Plötzlich Videokonferenz – und der Datenschutz? Der Landesbeauftragte für Datenschutz Schleswig-Holstein informiert

Die COVID-19-Pandemie hat vieles im Alltagsleben sehr schnell und zum Teil tiefgreifend verändert. Dazu gehören auch das Arbeiten von zu Hause und die Kommunikation über Videokonferenzen.

Um eine Hilfestellung für den Einsatz von Videokonferenzen zu geben, hat das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) die wichtigsten Regeln und Maßnahmen auf => dieser Webseite veröffentlicht.