Stabsstelle Datenschutz

Die Stabsstelle Datenschutz im Bischöflichen Ordinariat der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist per Erlass des Generavikars vom 26. Oktober 2018 (veröffentlicht im Kirchlichen Amtsblatt 2018 Nr. 13, Seite 360) eingerichtet worden.

Als gemeinsamer betrieblicher Datenschutzbeauftragter für alle kirchlichen Stellen nach § 3 Abs. 1 lit. a) KDG wirkt die Stabsstelle Datenschutz auf die Einhaltung der Vorschriften über den Datenschutz im verfassten Bereich der Diözese Rottenburg-Stuttgart hin. Zu diesem Zweck unterrichtet und berät sie die für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten verantwortlichen Stellen und wirkt auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben nach dem Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG, veröffentlicht im Kirchlichen Amtsblatt 2018 Nr. 4, Seite 69) und anderer Vorschriften über den Datenschutz hin. Sie steht als Ansprechpartner bei datenschutzrechtlichen Fragestellungen zur Verfügung:

Bischöfliches Ordinariat
Stabsstelle Datenschutz
Postfach 9
72101 Rottenburg
Tel: 07472 169-890
Fax: 07472 169-83890
E-Mail: datenschutz(at)bo.drs.de


Mitarbeitende der Stabsstelle Datenschutz

Leitung der Stabsstelle Datenschutz:

  • Frau Dr. jur. Tanja Johner-Camaj
    TÜV-zertifizierte Datenschutzbeauftragte

Betriebliche Datenschutzbeauftragte:

  • Herr Bernhard Binner
    TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter und Datenschutzauditor

  • Herr Dominik Früh

  • Frau Corinna Wellhäußer
    TÜV-zertifizierte Datenschutzbeauftragte

  • Herr Roman Faiß
    Werkstudent

 

Überdiözesane Aufsicht

Um die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach dem Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) zu gewährleisten, wurde zum 1. Januar 2018 die gemeinsame Diözesandatenschutzbeauftragte der Diözesen Freiburg, Fulda, Limburg, Mainz, Rottenburg-Stuttgart, Speyer und Trier bestellt (siehe Kirchliches Amtsblatt 2018 Nr. 4, Seite 94).

Katholisches Datenschutzzentrum Frankfurt/Main
Frau Ursula Becker-Rathmair
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt
Tel.: 069 800871-8800
Fax: 069 800871-8815
E-Mail: info@kdsz-ffm.de
Internet: kdsz-ffm.de